Paratransit

LibéaTAD in Albi

LibéaTAD in AlbiWie kann On-Demand-Mobilität in ländlichen Gebieten zu einem attraktiven Verkehrsangebot beitragen?Wie kann On-Demand-Mobilität in ländlichen Gebieten zu einem attraktiven Verkehrsangebot beitragen?

"Dank On-Demand-Mobilität können neue Wege zur Steuerung und Sicherstellung des Zugangs zu einer integrativeren und nachhaltigeren Mobilität beschritten werden. Dies ermöglicht einen allmählichen Übergang zu einer kohlenstoffarmen Mobilität, reduziert die Auswirkungen von Privatautos und verbessert den Zugang zu Arbeitsplätzen und Dienstleistungen."

Grégoire Bonnat [dünn besetzt]

Grégoire Bonnat

Mitgründer und CEO von Padam Mobility

+20 000

Fahrten seit der Einführung des Dienstes

LibéaTAD ist der Name des Transport-on-Demand-Netzes der Communauté d'Agglomération de l'Albigeois. Dieser Service deckt vier Randzonen das Stadtzentrum von Albi ab. Die Multi-Zonen-Konfiguration des Dienstes ermöglicht es den Nutzern, entweder innerhalb einer Zone oder ins Stadtzentrum von Albi zu fahren.

Die Communauté d'Agglomération wollte ihr ÖPNV-Angebot flexibler gestalten und gleichzeitig allen Nutzern einen effizienten Service bieten. So wird der Transport auf Abruf mit dem Transport von Personen mit eingeschränkter Mobilität (Paratransit) zusammengelegt.

Nutzer und Nutzerinnen können den "herkömmlichen" Bedarfsverkehr als auch Paratransit-Fahrten per Handy-App, über eine Website oder per Telefon buchen. Der Service ist montags bis samstags von 8:30 bis 18:30 Uhr verfügbar.

Blog von Padam Mobility

Weiterführende Informationen

Wie kann On-Demand-Mobilität in ländlichen Gebieten zu einem attraktiven Verkehrsangebot beitragen?

Arrow
Fallstudie herunterladen

Einen On-Demand-Dienst einrichten?
Einen bestehenden Dienst optimieren?
Eine feste Linie ersetzen?