Bereiche mit geringer Dichte

HertsLynx in Hertfordshire

HertsLynx in HertfordshireWie lassen sich Stadtzentren und Randgebiete mit einem bedarfsorientierten Verkehr besser verbinden?Wie lassen sich Stadtzentren und Randgebiete mit einem bedarfsorientierten Verkehr besser verbinden?

+19 000

Fahrten seit der Einführung des Dienstes

Im September 2021 wurde HertsLynx, der neue On-Demand-Dienst, der von Padam Mobility entwickelt und von Uno Bus betrieben wird, in den ländlichen Gebieten der Grafschaft Herts im Vereinigten Königreich eingeführt. Er bedient sowohl Dörfer im Norden und Osten der Grafschaft als auch feste Ziele in den Stadtzentren. Der Dienst soll es den Nutzern erleichtern, in diesen dünn besiedelten Gebieten zu reisen und wichtige Mobilitätsanforderungen zu erfüllen.

Der HertsLynx-Dienst wird der erste On-Demand-Dienst im Vereinigten Königreich sein, der aus dem Mobilitätsfonds für den ländlichen Raum des Verkehrsministeriums finanziert wird. Für die Einführung des Dienstes hat die Grafschaft Herts 1.472.000 Pfund erhalten (von insgesamt 20 Millionen Pfund, die auf 17 Grafschaften verteilt wurden).

Der HertsLynx-Dienst soll die Anbindung ländlicher Gebiete verbessern und eine Lücke im öffentlichen Nahverkehr in Ost-West-Richtung in der Grafschaft sowie den Zugang zu den Stadtzentren ermöglichen.

Der Dienst wird mit drei neuen, modernen Fahrzeugen (die in Hertfordshire in einer Free-Floating-Konfiguration eingesetzt werden) und zwei zusätzlichen Bussen, die für das zweite Jahr geplant sind (insgesamt 5 Fahrzeuge), durchgeführt. Er wird montags bis samstags von 7 bis 19 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 16 Uhr verkehren. Die Fahrten können in Echtzeit oder im Voraus (bis zu 30 Tage) gebucht werden.

Blog von Padam Mobility

Weiterführende Informationen

Wie lassen sich Stadtzentren und Randgebiete mit einem bedarfsorientierten Verkehr besser verbinden?

Arrow
Fallstudie herunterladen

Einen On-Demand-Dienst einrichten?
Einen bestehenden Dienst optimieren?
Eine feste Linie ersetzen?